Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


Menue

Ökumenisches Heiligenlexikon

Cyprian von Toulon

Gedenktag katholisch: 3. Oktober

Name bedeutet: von Zypern stammend (latein.)

Bischof von Toulon
* 476 in Marseille in Frankreich
† 546 (?)


Kathedrale St-Marie de la Sed in Toulon, erbaut 1096, Fassade von 1696 bis 1701

Kathedrale St-Marie de la Sed in Toulon, erbaut 1096, Fassade von 1696 bis 1701

Dieses Bild weiterverwenden?

Cyprian war ein Schüler und Freund von Cäsarius von Arles, dessen Lebensgeschichte er maßgeblich mitverfasste. Er wurde vor 517 Bischof von Toulon und nahm an mehreren SynodenSynode (altgriech. für Zusammenkunft) bezeichnet eine Versammlung in kirchlichen Angelegenheiten. In der alten Kirche wurden "Konzil" und "Synode" synonym gebraucht. In der römisch-katholischen Kirche sind Synoden Bischofsversammlungen zu bestimmten Themen, aber mit geringerem Rang als Konzile. In evangelischen Kirchen werden nur die altkirchlichen Versammlungen als Konzile, die neuzeitlichen Versammlungen als Synode bezeichnet. in Gallien teil. Auf dem Konzil in Valence 528 / 529 argumentierte er in Vertretung seines Lehrmeisters gegen den Semi-Pelagianismus, blieb aber trotz seiner glänzenden Argumentation ohne Erfolg.

Ein Brief Cyprians an Bischof == Maximus von Genf, indem er sich gegen den Vorwurf verteidigt, er vertrete Irrlehren über Christus ist erhalten.

Catholic Encyclopedia

Die Kathedrale in Toulon ist täglich von 7.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18.45 Uhr geöffnet. (2014)




Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Joachim Schäfer: Artikel

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 2. Herder, Freiburg im Breisgau 1994