Menue

Ökumenisches Heiligenlexikon

Vinzenz Dominikus Romano

italienischer Name: Vincenzo Domenico Romano

Gedenktag katholisch: 20. Dezember

Name bedeutet: V: der Siegende (latein.)
D: dem Herrn gehörend (latein.)

Priester
* 3. Juni 1751 in Torre del Greco in Italien
† 20. Dezember 1831 daselbst

Kartenskizze

Portrait, im Haus von Vincenzo Romano in Torre del Greco

Portrait, im Haus von Vincenzo Romano in Torre del Greco

Vinzenz Dominikus Romano war Seelsorger seiner Heimatstadt, besonders kümmerte er sich um Jugendliche und Arbeiter und um die Opfer des Ausbruchs des Vesuv von 1805. Seine dabei beschädigte Kirche baute er mit seinen eigenen Händen wieder auf.

Kanonisation: Vinzenz Dominikus wurde 1963 seliggesprochen.





Quellen: