Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.




Menue

Ökumenisches Heiligenlexikon

Oblaten

Der Name Oblate stammt vom lateinischen oblatus, dargebracht, geopfert. Im Mittelalter wurden Kinder, die einem Kloster übergeben wurden, so genannt.

Heute nennen sich Oblaten Frauen als Männer, die ein Leben nach Regeln des Ordens führen wollen, ohne jedoch in die Ordensgemeinschaft eintreten. Es gibt


Quellen: