Ökumenisches Heiligenlexikon

DE SANCTIS MARTYRIBVS ROMANIS,
MARIO, IOVINIANO, FORTUNATO, ORATO, LATINA, SABINA.


Ex eodem Martyrologio.

[Commentarius]

Marius, Martyr Romæ passus (S.)
Jovinianus, Martyr ibidem (S.)
Fortunatus, Martyr ibidem (S.)
Oratus, Martyr ibidem (S.)
Latina, Martyr ibidem (S.)
Sabina, Martyr ibidem (S.)

G. H.

Adjungebantur hi sex Martyres præcedenti quidem exercitui; ideoque videntur etiam Romæ coronati: ut tamen lectori defatigato quies detur aliqua, sejungimus a ceteris nomina SS. Marii, (in alio Ms. Marie) Joviniani, (pro quo etiam Jovinianus & Joviniana scribitur) Fortunati, Orati, sive Oratii, Latinæ & Sabinæ. Subjungebatur depositio Marcellini Episcopi, quem arbitramur esse S. Marcellinum Papam sive Episcopum Romanum, de quo egimus XXVI Aprilis, uti supra inter Prætermissos diximus, & sic finitur longa claßis Martyrum Romanorum simul conjunctorum.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Acta Sanctorum: Marius und Gefährten

Wikipedia: Artikel über Acta Sanctorum: Marius und Gefährten

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


Aus: Societé des Bollandistes: Acta Sanctorum Bd. 1 - Iunii I., Antwerpen 1695 - zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.



Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.