Ökumenisches Heiligenlexikon

Neomadia vom Poitou

französische Namen: Néomaye, Néomadie, Néomade, Néonaye, Noémoise, Néomoye

Gedenktag katholisch: 14. Januar

Name bedeutet: die neue Nasse (latein.)

Jungfrau
* in Mouterre-Silly oder in Les Trois-Moutiers bei Loudun in Frankreich
450im 5. Jahrhundert bei St-Coutant bei Angoulême in Frankreich


Glasfenster in der Kirche in Curçay-sur-Dive bei Vienne
Glasfenster in der Kirche in Curçay-sur-Dive bei Vienne Foto: Père Igor

Neomadia war die Tochter einer vornehmen Familie; sie entschloss sich zu einem Gott geweihten Leben als Jungfrau. Als ein junger Schäfer ihre Aufmerksamkeit erregen wollte, bat sie Gott, er möge sie entstellen und unattraktiv machen, woraufhin eines ihrer Beine entstellt wurde. Sie begab sich dann als einfache Schäferin an den Fluss Sèvre und besuchte jeden Tag das - 1315 urkundlich erwähnte, im 18. Jahrhundert verlasssene - Priorat Fontcreuse in St-Coutant. Auf ihrer Weide stach sie mit ihrem Stock in den Boden, daraufhin entsprang dort eine Quelle.

Die Entstellung von Neomadia wurde als Gänsefuß bezeichnet; diese wird mehreren Heilige zugeschrieben, auch der Königin von Saba. Es war eine Hauterkrankungen mit Verfärbung und Schwellung der Beine wie bei Lepra.

Als Patronin der Schäfer wird Neomadia in Louestault bei Tours mit einem großen Fest am dritten Sonntag nach Ostern gefeiert. Unter dem Namen Noémoise wird Neomadia - mit leicht veränderter Legende, der werbende Schäfer wurde zum Edelmann - in Sambin bei Blois verehrt.

Patronin der Schäfer





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Neomadia vom Poitou

Wikipedia: Artikel über Neomadia vom Poitou

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Ursus von Aosta
Ildefons von Toledo
Alanus Alan
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 04.08.2019

Quellen:
• https://fr.wikipedia.org/wiki/N%C3%A9omaye_du_Poitou

Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.