Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zur "Catholic Encyclopedia"

Auxentius of Mopsuestia


(360)

Baronius places this bishop in the Roman martyrology, because of the story told by Philostorgius (in Suidas) that he was at one time an officer in the army of Licinius, and gave up his commission rather than obey the imperial command to lay a bunch of grapes at the feet of a statue of Bacchus. Tillemont (Mémoires, VI, 786-7) is inclined to believe that Auxentius was an Arian; his patronage of the heretic Aetius (Philostorgius, Hist. Eccl., V, 1, 2), points to this conclusion.

VENABLES in Dict. of Christ. Biogr., I, 233.




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Catholic Encyclopedia - Auxentius of Mopsuestia

Wikipedia: Artikel über Catholic Encyclopedia - Auxentius of Mopsuestia

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



Aus: Charles G. Herbermann: The Catholic Encyclopedia. Robert Appleton Company, New York 1907 - 1912 - zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.







Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.