Ökumenisches Heiligenlexikon

Einführung Verzeichnis der Übersichten

27. Oktober

1. † am Freitag, dem 27. Oktober 108, entschlief in Rom, der heilige Papst Evarist, der 4. Nachfolger des heiligen Petrus, der zur Zeit des Kaisers Trajan die Kirche leitete.
Siehe auch 29. Juni, 1/5

2. † an einem 27. Oktober, um 170, wurde bei Smyrna, Izmir, der heilige Bischof und Märtyrer Thraseas, Bischof von Eumenia in Phrygien, heute in der Türkei, zum Blutzeugen.

3. † an einem 27. Oktober um 462, entschlief in Clermont, der heilige Bischof Namatius, Saint Namace, der die erste Kathedrale, zu Ehren des heiligen Laurentius, errichtet hat. Gregor von Tours (17. November 594/7) berichtet, dass auch seine Ehefrau eine große Kirche errichtete, in der er beigesetzt wurde.

4. † an einem 27. Oktober um 500, entschlief in Neapel, der heilige Bischof Gaudiosus, Bischof von Abitina in Nordafrika, der als von den Vandalen Vertriebener in die Campagna gekommen war und in einem der Klöster ein heiligmäßiges Ende in Ruhe und Frieden gefunden haben soll.

5. † an einem 27. Oktober um 563, entschlief auf der Mönchsinsel Jona, der heilige Mönch Otteran, der einer der ersten Jünger des heiligen Columba (9. Juni, um 597/6) war.

6. † am Montag, dem 27. Oktober 1270, entschlief in Vicetia bei Venedig, der selige Bischof Bartolomeo de Bragantis aus dem Predigerorden, der in dieser Stadt die Militia Jesu Christi gründete, um den katholischen Glauben zu verteidigen und die Freiheit der Kirche durchzusetzen.

7. † am Dienstag, dem 27. Oktober 1936 wurde in der Stadt Paterna, Valencia, erschossen der selige Märtyrer Salvadore Mollar Ventura, 40 J., Bruder aus dem Minderbrüderorden, der im Bürgerkrieg bei seiner Schwester Unterschlupf fand und sich auf vielerlei Weise nützlich machte. Er wurde verraten, eingekerkert und umgebracht.

Augsburg: Wolfhard von Augsburg, Gualfardu, Einsiedler bei Verona, 30. April 1127/13


aus dem MARTYROLOGIUM ROMANUM 2004 übersetzt und in vielen Teilen ergänzt
von † Klaus Martin Reichenbach, Priester der Erzdiözese Köln




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Martyrologium Romanum - Flori-Legium: 27. Oktober

Wikipedia: Artikel über Martyrologium Romanum - Flori-Legium: 27. Oktober

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



Autor: Klaus Martin Reichenbach - zuletzt aktualisiert am 26.09.2015
korrekt zitieren:
Klaus Martin Reichenbach: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.