Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zu Stadlers »Heiligen-Lexikon« Abkürzungen

Felix IV. (III.)


S. Felix IV., Papa (30. Jan.) Dieser hl. Papst Felix, dieses Namens der Vierte 1, sonst aber der 54ste in der Reihenfolge der Päpste, geboren zu Benevent als der Sohn eines gewissen Castorius, wurde nach dem hl. Papst Johannes I., der im J. 525 im Gefängnisse gestorben war, auf den päpstlichen Stuhl erhoben am 24. Juli 526, und zwar auf Andringen des Ostgothenkönigs Theodorich, welchem sich Geistlichkeit und Rath der Stadt fügten, um eine Kirchenspaltung zu verhüten. Indessen war Felix ein würdiges Oberhaupt der Kirche, that viel für Kirchenschmuck, und zeichnete sich durch Demuth, Einfachheit und Wohlthätigkeit gegen die Armen aus. Die Kirche der hhl. Cosmas und Damianus wurde von ihm auf dem alten Tempel des Romulus und Remus neugebaut, die durch Brand verheerte Basilika des hl. Saturninus wieder hergestellt, und die des hl. Stephanus vollendet. Er starb im J. 529 oder 530. Man hat von ihm drei Briefe, von welchen aber nur der eine an den Bischof Cäsarius von Arles ächt ist. Sein Name ist auch im Mart. Rom. am 30. Jan. (II. 1032.)

1 Einige nennen ihn den Dritten, wenn nämlich Felix II. nicht gerechnet wird. Vgl. S. Felix40.




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Stadlers Heiligen-Lexikon: Felix IV. (III.)

Wikipedia: Artikel über Stadlers Heiligen-Lexikon: Felix IV. (III.)

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



zuletzt aktualisiert am 20.10.2018
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.







Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.