Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zu Stadlers »Heiligen-Lexikon« Abkürzungen

Gonsalvus Sylveira


Gonsalvus Sylveira, (15. März), ein Portugiese, edeln Herkommens, edler aber noch durch die Heiligkeit seines Lebens, war Mitglied der Gesellschaft Jesu, und wirkte als Missionär in verschiedenen deutschen Ländern. Vorzüglich dankte ihm die Insel Goa mit den umliegenden Ortschaften die Wege des Heils. Er selbst wandelte in Gottesfurcht und strenger Zucht nach der Regel des hl. Ignatius alle Tage seines Lebens. Das Verlangen, dem Reiche Jesu neue Königreiche zuzuführen, drängte ihn nach Afrika, wo er anfänglich in Aethiopien, dann auch bei den Kaffern wirkte, von denen er mehrere Häuptlinge bekehrte, unter andern den König zu Monomotapa, welcher aber, von den Muhammedanern, die ihm den Mann Gottes als einen Zauberer und Hexenmeister darstellten, böslich hintergangen, den unschuldigen Mann im J. 1561 (in Migne's Anhang heißt es irrig 1571) erschrecklicher Weise hat erwürgen und ins Meer werfen lassen. So gewann die katholische Kirche an Gonsalvus einen neuen Martyrer. (Men. S. J. S. 15.) 1

1 Die Quelle, welche wir hiemit zum ersten Male benützen und citiren, lautet vollständig: »Menologium Societatis Jesu, oder lobsame Gedächtnuß deren Patrum und Fratrum, so die Societät Jesu mit heiligem Leben oder glorwürdigem Todt erleuchtet haben.« München, 1669.




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Stadlers Heiligen-Lexikon: Gonsalvus Sylveira

Wikipedia: Artikel über Stadlers Heiligen-Lexikon: Gonsalvus Sylveira

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



zuletzt aktualisiert am 20.10.2018
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.







Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.