Ökumenisches Heiligenlexikon

Aloisius Monza

italienischer Name: Luigi

1 Gedenktag katholisch: 29. September
gebotener Gedenktag im Erzbistum Mailand: 28. September

Name bedeutet: der ganz Weise (latein. Form von Alwis, althochdt.)

Priester, Ordensgründer
* 22. Juni 1898 in Cislago bei Varese in Italien
29. September 1954 in Lecco am Comer See in Italien


Aloisius Monza
Aloisius Monza

Aloisius Monza war das fünfte von sechs Kindern einer Bauernfamilie - zwei ihrer Kinder starben schon im Säuglingsalter. Er besuchte ab 2016 das Priesterseminar in Monza, wurde 1916 Präfekt am von den Barnabiten geführten Kolleg Villoresi San Giuseppe in Monza und 1925 zum Priester geweiht. Er wirkte dann als für die Jugend zuständiger Pfarrer in Vedano Olona bei Varese. Von den Fasschisten, die 1922 mit Benito in Italien die Macht übernommen hatten, wurden Monza und der Ortspfarrer beschuldigt, einen Angriff auf den Bürgermeister organisiert zu haben und deshalb inhaftiert; nach vier Monaten wurden sie freigesprochen und freigelassen. 1929 kam Monza ans Sanktuarium Vergine dei Miracoli nach Saronno, 1936 wurde er Pfarrer an der Kirche San Giovanni Evangelista in Lecco. 1937 gründete er dort den Orden der Piccole Apostole della Carità, der Kleinen Apostel der Nächstenliebe und den Verein La Nostra Famiglia, unsere Familie, zur Gesundheitsversorgung, Bildung und Ausbildung insbesondere für Menschen mit Behinderungen und Kinder. Er starb pltzlich an einem Herzinfarkt.

Der Orden der Kleinen Apostel der Nächstenliebe ist heute in Italien, im Sudan, in Brasilien und Ecuador vertreten.

Kanonisation: Aloisius Monza wurde am 30. April 2006 im Dom in Mailand durch Kardinalerzbischof Dionigi Tettamanzi im Auftrag von Papst Benedikt XVI. seliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Aloisius Monza

Wikipedia: Artikel über Aloisius Monza

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Flora von Pula
Leobard
Daniel
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 01.09.2023

Quellen:
• https://it.wikipedia.org/wiki/Luigi_Monza - abgerufen am 01.09.2023

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:


Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.