Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Amadeus der Ältere von Clermont

französischer Name: Amadée

Gedenktag katholisch: 14. Januar

Name bedeutet: der Gott Liebende (latein.)

Graf, Klostergründer, Mönch
* in Clermont in Savoyen in Frankreich
1140 im Kloster Bonnevaux, heute ein Ortsteil von Villeneuve-de-Marc bei Vienne in Frankreich


Amadeus war Graf von Clermont, ein naher Verwandter von Kaiser Konrad III. und der Vater von Amadeus von Lausanne. Er verhandelte mit 16 anderen Interessenten im Kloster Bonnevaux - heute Ortsteil von Villeneuve-de-Marc bei Vienne - und stiftete in der Folge 1119 das Zisterzienserinnenkloster Laval-Bénite in St-Pierre-de-Bressieux, in das dann seine Frau eintrat. Amadeus trat ins Zisterzienserkloster Bonnevaux ein, wo er sehr demütig lebte und im Ruf der Heiligkeit starb.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Amadeus der Ältere von Clermont

Wikipedia: Artikel über Amadeus der Ältere von Clermont

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Haggai
Gottschalk von Orbais
Eberhard von Salzburg


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 29.07.2018

Quellen:
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Abbaye_du_Val-de-Bressieux
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858 (Amedæus2)