Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

David der Schotte

Gedenktag katholisch: 4. Januar

Name bedeutet: der Geliebte (hebr.)

Bischof von Bangor
* in Irland (?)
† 1139 (?) in Bangor in Wales (hebr.) in Würzburg in Bayern


David war Lehrer an der Domschule in Würzburg. 1110 begleitete er Kaiser Heinrich V. auf dessen erstem Feldzug nach Italien, darüber verfasste er eine Beschreibung in drei Büchern. Auf Veranlassung von Gruffudd ap Cynan, dem König von Gwynedd, wurde er 1120 Bischof von Bangor in Wales. Vorausgegangen war eine 20-jährige Vakatur, weil Gruffudd und der König von England sich nicht über die Besetzung des Bistums hatten einigen können; Gruffudd wollte die Bischofsweihe in Irland stattfinden lassen, der englische König verlangte die Weihe in Canterbury und damit die Abhängigkeit von diesem englischen Erzbistum; schließlich wurde David am 4. April 1120 in Canterbury geweiht. Er ließ die Kathedrale in Bangor erneuern; dabei unterstützte ihn Gruffudd mit erheblicher Geldmenge; auch an desssen Totenbett war David zugegen.

Es wird manchmal vermutet, dass David kurz vor seinem Tod wieder als Mönch nach Würzburg zurückkehrte oder auch, dass der Würzburger Lehrer und Geschichtsschreiber und der Bischof zwei verschiedene Personen sind.

Catholic Encyclopedia





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über David der Schotte

Wikipedia: Artikel über David der Schotte

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Typasius der Ältere
Oronzo
Josef Kowalski


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 05.02.2016

Quellen:
• https://en.wikipedia.org/wiki/David_the_Scot

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.