Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Petrus von Osma

spanischer Name: Pedro
auch: von Bourges

Gedenktag katholisch: 2. August
Hochfest im Bistum Osma - Soria

Name bedeutet: der Fels (griech. - latein.)

erster Bischof von Osma
* 1040 in Bourges in Frankreich
† 2. August 1109 in Palencia in Spanien


Statue am Hospital San Agustín in El Burgo de Osma
Statue am Hospital San Agustín in El Burgo de Osma

Petrus wurde als Christ erzogen, schlug eine militärische Laufbahn ein, entschied sich dann aber, Mönch im Benediktinerkloster in Cluny zu werden. König Alfons VI. von Kastilien fragte, nachdem er einige Gebiete von den Muslimen zurückeroberte hatte, in Cluny nach Mönchen, die die Reformen von ClunyDie Reformen von Cluny gingen im 10. Jahrhundert aus vom Benediktinerkloster Cluny in Burgund. Ziel war die strenge Beachtung der Benediktinerregel und Vertiefung der Frömmigkeit des einzelnen Mönches sowie eine neue Gewissenhaftigkeit bei der Feier des täglichen Gottesdienstes. Die Klosterwirtschaft sollte selbständig zum Erhalt des Klosters dienen können und die Klöster aus dem Herrschaftsanspruch der weltlichen Herren aber auch der Bischöfe herausgenommen und direkt dem Schutz des Papstes unterstellt werden. in seinem Herrschaftsgebiet umsetzen sollten. So kam nach anderen auch Petrus ins Kloster von Sahagún, von wo aus er die Klosterreform verbreitete, bis er nach der Rückeroberung von Toledo dort zum Erzdiakon und persönlichen Sekretär des Bischofs ernannt wurde. Dort war er beauftragt mit der Organisation des neuen Bistums und wurde bekannt für seinen Fleiß und seine Frömmigkeit. Nach der Rückeroberung der Gebiete um Osma - dem heutigen El Burgo de Osma - wurde Petrus 1101 zum Bischof dieser Stadt ernannt.

In Osma reorganisierte Petrus das Bistum, ließ an der Stelle des Klosters Santa Maria die neue Kathedrale bauen und legte damit den Grundstein für die heutige Stadt. Er reformierte das kirchliche Leben, bekämpfte Simonie und Korruption und verteidigte die Rechte der Kirche gegen den Adel. 1109 besuchte er König Alfons VI. in Toledo, war aber bereits krank und starb auf der Rückreise in Palencia an der Pest.

Petrus' Sarkophag, 1260, im Kapitelsaal der Kathedrale in El Burgo de Osma
Petrus' Sarkophag, 1260, im Kapitelsaal der Kathedrale in El Burgo de Osma

Petrus' Gebeine wurden seinem Wunsch gemäß in die Kathedrale nach Osma überführt, wo man ihn bis heute als ein Musterbeispiel eines guten Kirchenführers verehrt. 1260 wurden seine Reliquien in einen wertvollen Sarkophag gebettet, 1551 wurde eine eigene, Petrus geweihte Kapelle an die Kathedrale angebaut. Petrus' Ruf der Heiligkeit und Wunderkraft verbreitete sich im 13. Jahrhundert auch über die Grenzen der Diözese hinaus.

Patron von Osma, heute El Burgo de Osma

Die Kathedrale in El Burgo de Osma ist täglich außer montags von 10.30 Uhr bis 13 Uhr und von 16 Uhr bis 18 Uhr, samstags bis 19 Uhr, im Juli, August und September täglich bis 19.30 Uhr zur Besichtigung geöffnet, der Eintritt beträgt 2,50 €. (2016)





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Petrus von Osma

Wikipedia: Artikel über Petrus von Osma

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Paul I
Maria von Jesus
Petrus II von Tarentaise


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 05.07.2016

Quellen:
• https://es.wikipedia.org/wiki/Pedro_de_Bourges

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.