Ökumenisches Heiligenlexikon

Sigismund Sajna

polnischer Name: Zygmunt

1 Gedenktag katholisch: 17. September

Name bedeutet: der siegreiche Schützer (althochdt.)

Priester, Märtyrer
* 20. Januar 1897 in Zurawlówka in Masowien in Polen
17. September 1940 im Wald bei Palmiry nahe Warschau in Polen


Sigismund Sajna
Sigismund Sajna

Sigismund Sajna studierte ab 1918 am erzbischöflichen Seminar in Warszawa / Warschau Philosophie und Theologie und wurde 1924 in der Kathedrale in Warschau zum Priester geweiht. Die Zeit bis 1926 verbrachte er an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, wo er promovierte. Nach dem Dienst als Pfarrer in verschiedenen Gemeinden in Warschau wurde er 1938 Pfarrer und Dekan in Góra Kalwaria bei Warschau. Dort wurde er im Januar von den deutschen Besatzern - wohl als Vergeltung für seine unliebsamen Predigten - unter Hausarrest gestellt und bekam verboten, weiterhin Messen in seiner Kirche zu halten. Danach wurde er in der Kaserne und in der Anstalt für Behinderte in Góra Kalwaria festgehalten, schließlich im April 1940 von den Deutschen verhaftet. In Warschau wurde er dann im Gefängnis der Szucha-Straße verhört, endlich ins Pawiak-Gefängnis verlegt. Bei einer Massenhinrichtung von rund 200 Gefangenen wurde er im Wald bei Palmiry erschossen.

Zwischen Dezember 1939 und Juli 1941 erschossen SS-Leute und deutsche Polizeibeamte im Wald bei Palmiry etwa 1700 Polen, die meist aus Gefängnissen in Warszawa / Warschau hierher gebracht wurden und v. a. Vertreter der politischen, intellektuellen und kulturellen polnischen Elite waren. Palmiry ist - neben Katyn - das berühmteste Symbol des Martyriums der polnischen Intelligenz während des Zweiten Weltkriegs.

Kanonisation: Sigismund Sajna wurde am 13. Juni 1999 zusammen mit weiteren 106 polnischen Märtyrern des Nationalsozialismus in Warszawa / Warschau durch Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Sigismund Sajna

Wikipedia: Artikel über Sigismund Sajna

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Sigo von Clermont
Severus von Ravenna
Rothadus von Cambrai
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 29.11.2023

Quellen:
• https://theblackcordelias.wordpress.com/2009/09/18/blessed-sigismund-zygmunt-sajna-september-17 - abgerufen am 21.02.2023
• http://www.swzygmunt.knc.pl/MARTYROLOGIUM/POLISHRELIGIOUS/vENGLISH/HTMs/POLISHRELIGIOUSmartyr2391.htm - abgerufen am 21.02.2023

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: