Ökumenisches Heiligenlexikon

Teresa Manganiello

italienischer Name:

Gedenktag katholisch: 3. November

Name bedeutet: von der Insel Thera (der heutigen Insel Santorin) stammend (griech.)

Tertiarin
* 1. Januar 1849 in Montefusco bei Avellino in Italien
4. November 1876 daselbst


Teresa war die Tochter einer tief religiösen Bauernfamilie. Sie hatte keine Möglichkeit, die Schule zu besuchen und war deshalb Analphabetin. 1871 schloss sie sich als Tertiarin dem Kapuzinerorden an, nachdem der Pater Lodovico Acernese aus dem Kloster in Montefusco diese Gemeinschaft neu gegründet hatte und wurde damit die erste Tertiarin der Kapuziner in Italien. Sie half Armen, Waisen und Kranken. 1873 wurde sie von Papst Pius IX. in Privataudienz empfangen, der die Gründung damit unterstützen wollte und sie mit der weiteren Ausbreitung beauftragte. Da sie bald schon starb, konnte sie diese Aufgabe nicht erfüllen.

Erst 1881 konnte Pater Lodovico Acernese formell in Pietradefusi die Kongregation der Franziskanerinnen von der unbefleckten Empfängnis gründen, als deren geistige Mutter und Eckstein Teresa Manganiello galt.

Kanonisation: Teresa Manganiello wurde am 22. Mai 2010 durch Kardinal Angelo Amato im Auftrag von Papst Benedikt XVI. seliggesprochen .





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Teresa Manganiello

Wikipedia: Artikel über Teresa Manganiello

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Michael Arsenius von Ulompo
Hadebrand
Balthasar


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 18.04.2020

Quellen:
• https://it.wikipedia.org/wiki/Teresa_Manganiello

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.








Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.