Ökumenisches Heiligenlexikon

Theoktistos

Gedenktag katholisch: 3. September

Gedenktag orthodox: 3. September

Gedenktag armenisch: 3. September

Name bedeutet: der von Gott Geschaffene (griech.)

Einsiedler, Hegumenos im Wadi Dabor
467 in der Laura im Wadi Dabor bei Jerusalem in Israel


Theoktistos war ein Schüler von Euthymius dem Großen, mit dem er ab 406 zunächst an der LauraEine Laura (von griech. „Λαύρα, enge Gasse”) ist eine Art Einsiedlergemeinschaft, bei der die Mönche während der Wochentage jeweils für sich alleine in Höhlen leben und nur am Wochenende zur Feier der „Göttlichen Liturgie”, zum Gebet, zum gemeinsamen Mahl und zum brüderlichen Beisammensein zusammenkommen. Pharan des Chariton im Wadi el-Qelt bei Jericho als Einsiedler lebte. Jedes Jahr gingen sie zusammen vom Dreikönigstag bis zum Palmsonntag miteinander tiefer in die Wüste, um noch asketischer zu leben. 411 fanden sie dabei eine Höhle im Wadi Dabor - dem heutigen Deir el-Moukelik zwischen Jerusalem und Jericho - nahe des Toten Meeres und gründeten darin eine neue Laura. Nachdem Hirten aus Betlehem sie dort entdeckt hatten, kamen viele Menschen ratsuchend; auch schlossen sich ihnen weitere Gefährten an, so dass sie eine Kirche errichteten und ein Kloster entstand. 457 wurde Sabas von Mar Saba ihr Schüler. Nachdem Euthymius sich vor den vielen Menschen wieder in die Einsamkeit zurückgezogen hatte, wurde Theoktistos HegumenosEin Hegumenos (griech.„ἡγούμενος”, ”Führer / Leiter”) ist in den orthodoxen Kirchen der Vorsteher eines Klosters, entsprechend etwa dem westlichen Prior / Probst. Er steht hierarchisch unter dem Archimandriten. des Klosters. In hohem Alter wurde Theoktistos sehr krank; der damals 90-jährige Euthymius kam und pflegte ihn.

Als Theoktistos gestorben war, kam Patriarch Anastasios aus Jerusalem und leitete das Begräbnis, an dem auch Euthymius teilnahm.

Die Nachrichten über Theoktistos stammen aus der Lebensgeschichte über Euthymius dem Großen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Theoktistos

Wikipedia: Artikel über Theoktistos

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Markus Backworth
Bertheid
Josefina Bakita
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 16.11.2022

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 5. Band: Q-Z. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler, Fortgesetzt von J. N. Ginal, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung (A. Manz), Augsburg, 1882
• http://www.katolsk.no/biografier/historisk/theoktis - abgerufen am 16.11.2022
• https://www.johnsanidopoulos.com/2016/09/saint-theoktistos-fellow-ascetic-of.html - abgerufen am 16.11.2022

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.