Ökumenisches Heiligenlexikon

Valeria

1 Gedenktag katholisch: 4. Mai

Name bedeutet: die Starke / aus dem Geschlecht der Valerier (latein.)

Wohltäterin
† nach 304 in Lauriacum, heute Lorch, Ortsteil von Enns in Oberösterreich


Sarg mit den angeblichen Gebeinen der Valeria in Lorch
Sarg mit den angeblichen Gebeinen der Valeria in der Stiftskirche in St. Florian bei Linz.
Inschrift: Alhier Ruchen die Gebein VALERIAE der Gottseeligen Wittiv, welche nach gehabter Erscheinung des H MARTYRER FLORIANI dessen Leib allhero in diese Cruften beygesetzet hat

Die fromme Valeria aus Lauriacum fand den Leichnam von Florian, legte ihn auf einen Karren, der von Tieren gezogen wurde, und deckte ihn mit Sträuchern und Laubwerk zu, um ihn unbemerkt an seinen Bestattungsort zu bringen. Unterwegs bekamen die Zugtiere Durst; auf das Gebet von Valeria entsprang eine Quelle im heutigen St. Florian, die Tiere konnten trinken und gingen dann weiter an den nahen Bestattungsort, an dem heute die Stiftskirche steht. Dort begrub Valeria den Märtyrer.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Valeria

Wikipedia: Artikel über Valeria

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Ramirus
Simon Phan Dac Hoa
Hywyn von Aberdaron
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 09.11.2019

Quellen:

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: