Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Anton Kowalczyk

Gedenktag katholisch: 10. Juli

Name bedeutet: der vorne Stehende (latein.: aus dem Geschlecht der Antonier)

Ordensmann, Missionar
* 4. Juni 1866 in Dziersanów bei Wroclaw in Polen
10. Juli 1947 in St Albert in Kanada


Anton Kowalczyk
Anton Kowalczyk

Anton, das sechste von zwölf Kindern von Ignaz Kowalczyk und Lucia Zuraszek, machte eine Lehre als Schmied und arbeitete dann in Metallfabriken im Norden Deutschlands. In Hamburg litt er besonders unter dem gott- und sittenlosen Leben seiner Arbeitskollegen. Er fuhr nach Köln und besuchte das Grab von Adolph Kolping in der Minoritenkirche, fand eine Arbeitsstelle und Unterkunft bei der katholischen Familie Prummenbaum, die in ihm den Gedanken weckte, Missionar zu werden.

Frau Prummenbaum begleitete Anton dann persönlich zu den Oblaten der unbefleckten Jungfrau Maria im benachbarten Holland, denen er sich 1891 anschloss. Dort wurden seine handwerklichen Fähigkeiten geschätzt. 1896 wurde er zur Mission nach Kanada in die Station in der kleinen Stadt Lac-la-Biche gesandt. Die Missionare hatten dort eine Schule für Ureinwohner eröffnet und betrieben ein Sägewerk für die Bearbeitung von Bauholz, um weitere Missionsstationen zu errichten. Anton hatte kaum ein Jahr dort gearbeitet, als ihm nach einem Unfall im Sägewerk der rechte Unterarm amputiert werden musste. Trotz vieler Schwierigkeiten - er hatte Probleme mit der Sprache und wurde oft belächelt - versah er dann im Seminar von Edmonton, wo junge Missionare ausgebildet wurden, unermüdlich seinen Dienst. Gefährten berichteten von Wundern, die sich nach seinem Gebet ereigneten.

Kanonisation: Das Seligsprechungsverfahren ist eingeleitet.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Anton Kowalczyk

Wikipedia: Artikel über Anton Kowalczyk

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Theogenes von Hippo Regius
Quiriacus
Paul Capelloni


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 29.07.2018

Quellen:
• http://generalpostulationomide.weebly.com/verehrungswrdige.html
• http://www.omigen.org/steckling/id37.htm

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.