Ökumenisches Heiligenlexikon

Bertha von Biburg

auch: von Ratzenhofen

Gedenktag katholisch: 6. August

Name bedeutet: die Glänzende (althochdt.)

Mutter, Klosterstifterin
* in Ratzenhofen, heute Ortsteil von Elsendorf bei Kelheim in Bayern
1151


Berthas Grabstein in der ehemaligen Klosterkirche in Biburg
Berthas Grabstein in der ehemaligen Klosterkirche in Biburg

Bertha von Ratzenhofen war die Frau des Grafen Heinrich I. von Sittling und Biburg und wurde die Mutter von Eberhard von Salzburg. 1125 übergab das Paar auf Anregung von Eberhard und seinen Brüdern seine Burg Biburg an Bischof Otto von Bamberg zur Errichtung eines Klosters nach der Regel der Benediktiner; um 1134 konnte die Kirche geweiht werden. Bei deren Bau habe die Gräfin selbst Steine getragen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Bertha von Biburg

Wikipedia: Artikel über Bertha von Biburg

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Heinrich von Weys
Johannes von Camarro
Joseph von Calasanza
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!


Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 01.08.2020

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• https://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Immaculata_(Biburg)
• Sixtus Lampl: Biburg Pfarrkirche Maria Immaculata ehem Benediktinerabteikirche. Schlossverlag Valley 2006

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.








Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.