Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Columba von Córdoba

auch: von Spanien

Gedenktag katholisch: 17. September
gebotener Gedenktag im Bistum Córdoba
Übertragung der Kopfreliquie: 17. Januar

Name bedeutet: die Taube (latein.)

Nonne, Märtyrerin
† 853 im Kloster Tábanos, heute wohl der Park Los Villares bei Córdoba


Columba war der Überlieferung zufolge Nonne im Doppelkloster Tábanos, wurde von den Muslimen gefangen genommen, dann enthauptet und in den Fluss Guadalquivir geworfen. Ihr Leichnam wurde demnach unversehrt aufgefunden, von Christen geborgen und in Córdoba begraben.

In Santa Coloma bei Nájera wird ebenfalls eine Columba verehrt, die mit Columba von Córdoba identifiziert wird. Die Legende erzählt hier, dass sie ursprünglich eine Hexe war, die sich zum Christentum bekehrte, nachdem ihr Christus auf der Straße begegnete. Allerdings ist hier wohl tatsächlich Kolumba von Sens gemeint, denn das frühere, Columba geweihte Kloster in diesem Ort war von Mönchen aus Sens gegründet worden. Reliquien werden auch im Kloster Santa María la Real in Nájera verehrt.

Patronin (in Galicien) gegen Hexerei und Hexen

Catholic Encyclopedia

Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Columba von Córdoba

Wikipedia: Artikel über Columba von Córdoba

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Donata Gefährtinnen
Arsenius von Ninozminda
Sophronios von Zypern


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 28.11.2016

Quellen:
• https://es.wikipedia.org/wiki/Columba_de_C%C3%B3rdoba
• http://puertadeosario.blogspot.de/2012/05/mil-anos-y-siete-millas-el-enclave-de.html