Ökumenisches Heiligenlexikon

Cuimín von Kilcummin

auch: Cumian, Cummian, Cummin

Gedenktag katholisch: 12. November

Name bedeutet: ?

Klostergründer und erster Abt in Kilcummin
um 663 in Kilcummin in der Grafschaft Mayo in Irland


Cuimín war der Überlieferung zufolge ein Nachkommen von Conaing, dem Sohn von Fergus und Enkel von Amailgaid aus dem Herrschergeschlecht der Uí Amolngada. Nach mancher Überlieferung wurde er Mönch und Abt im Kloster in Clonfert, das beruht aber auf einer Verwechslung mit Cumian Fota. Cuimin gilt als Klostergründer und erster Abt im nach ihm benannten Kilcummin. Dort ist eine als heilkräftig geltende Quelle; auch der Erde aus seinem Grab wurden heilende Kräfte zugeschrieben, dagegen wurde seine Grabplatte als Fluchstein verwendet.

Die Nachrichten über Cuimín stammen aus einem Text des 17. Jahrhunderts. Seine Grabplatte wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus bestimmten gewichtigen Gründen entfernt und in die Mauer der Kathedrale im nahen Ballina versetzt.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Cuimín von Kilcummin

Wikipedia: Artikel über Cuimín von Kilcummin

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Beatrix da Silva Meneses
Euthymios von Dimitsana
Ermenfrid von Cusance
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!


Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 09.06.2020

Quellen:
• https://en.wikipedia.org/wiki/Cuim%C3%ADn_of_Kilcummin

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.








Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.