Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Heinrich von Clairvaux

französischer Name: Henry
Familienname: de Marcy

Gedenktag katholisch: 1. Januar

Name bedeutet: der reiche Schützer (althochdt.)

Abt in Hautecombe und Clairvaux, Kardinal-Bischof von Albano
* um 1140 auf dem Schloss in Marcy bei Lyon in Frankreich
† 1. Januar 1189 in Arras in Frankreich


Kloster Hautecombe
Kloster Hautecombe

Der auf dem Schloss in Marcy aufgewachsene Heinrich wurde 1155 Zisterziensermönch und 1160 Abt des Klosters Hautecombe am See von Bourget. 1176 wurde er Abt in Clairvaux - im heutigen Ortsteil Outre-Aube in Longchamp-sur-Aujon, 1179 Kardinalbischof von Albano südlich von Rom. Im Auftrag des Papstes wurde er in diplomatischen Missionen eingesetzt: 1162 verhandelte er mit Erzbischof Heinrich von Reims und vermittelte erfolgreich zwischen König Heinrich II. von England und der Kirche von Canterbury. Er spielte eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Albigenser und organisierte 1188 den 3. Kreuzzug, für den er die Könige Heinrich II. von England und Philipp II. von Frankreich sowie Kaiser Friedrich I. Barbarossa anwarb.

Heinrich wurde in Clairvaux beigesetzt.

Die Kirche des Klosters Hautecombe kann gegen ein Eintrittsgeld von 2,50 € besichtigt werden; sie ist täglich - außer dienstags - von 10 Uhr bis 11.15 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. (2014)





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Heinrich von Clairvaux

Wikipedia: Artikel über Heinrich von Clairvaux

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Joseph Antonius Tovini
Johannes Hector de Britto
Gregor von Narek


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 21.06.2017

Quellen:
• Vera Schauber, Hanns Michael Schindler: Heilige und Patrone im Jahreslauf. Pattloch, München 2001
• Friedrich-Wilhelm Bautz. In: Friedrich-Wilhelm Bautz (Hg.): Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. II, Hamm 1990
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 4. Herder, Freiburg im Breisgau 1995

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.