Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Johannes Philipp Höver

Taufname: Johann Philipp Martin

Gedenktag katholisch: 13. Juli

Name bedeutet: Gott ist gnädig (hebr.)

Lehrer, Ordensgründer
* 10. November 1816 in Oberstehöhe bei Neuhonrath im Siegkreis in Nordrhein-Westfalen
† 13. Juli 1864 in Aachen in Nordrhein-Westfalen


Johannes Höver
Johannes Höver

Johann Philipp Martin Höver war Sohn eines kleinen Bauern, wurde Lehrer und wirkte ab 1843 an der Armenschule der Gemeinde St. Peter Aachen. Er sah die Not vieler seiner Schüler und ihrer Familien in dieser Zeit des Frühkapitalismus und auch die verheerenden hygienischen Verhältnisse, die 1849 und 1855 zu Choleraepidemien führten. 1855 schloss er sich den Franziskaner-Tertiaren an und führte nun den Ordensnamen Johannes. 1857 gründete er deshalb zusammen mit Franziska Schervier und drei Freunden, die sich ihm anschlossen, die Genossenschaft der Armen Brüder des Heiligen Franziskus zur Fürsorge für die verwahrlosten Kinder und Jugendliche. Die vier Brüder teilten in franziskanischer Spiritualität das Leben der Armen.

Heute umfasst die Gemeinschaft 80 Brüder in den USA, in Brasilien, den Niederlanden und in Deutschland und bemüht sich, armen Menschen in ihrer Gesellschaft nahe zu sein.

  Die Ordensgemeinschaft der Armen-Brüder des heiligen Franziskus informiert auf ihrer Website über das heutige Wirken und die Geschichte.

  Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Johannes Philipp Höver

Wikipedia: Artikel über Johannes Philipp Höver

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Gerhard Majella
Osanna Andreasi von Mantua
Froilan


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 20.09.2017

Quellen:

• http://www.ordensgemeinschaft.de/sites/orden/leben_orden.htm

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.