Ökumenisches Heiligenlexikon

John Duckett

Gedenktag katholisch: 7. September
Märtyrer von Douai: 29. Oktober

Name bedeutet: Gott ist gnädig (hebr.)

Priester, Märtyrer
* 1613 in Sedbergh in Yorkshire in England
7. September 1644 in Tyburn, heute Teil des Stadtbezirks West End in London


John, geboren als Sohn von James Duckett und seiner Frau Francis im Herrenhaus Underwinder bei Sedbergh und ein Verwandter - möglicherweise ein Enkel - von == James Duckett, trat 1952 ins Englische Kollege in Douai ein und wurde 1639 vom Erzbischof von Cambrai zum Priester geweiht. Anschließend studierte er drei Jahre am Collège d'Arras in Paris. Um Weihnachten 1643 ging er nach Newcastle, wirkte verdeckt in der Umgegend und in Durham. Am 2. Juli 1644 wurde er im Anwesen Redgate Head in Wolsingham bei Durham festgenommen, als er gerade zwei Kinder taufen wollte. Er wurde nach Sunderland in der Grafschaft Durham gebracht, angeklagt Priester zu sein und nach seinem Geständnis in Ketten gelegt. Zusammen mit Ralph Corby wurde er nach London gebracht und mit diesem im New Gate-Gefängnis eingesperrt. Am 4. September wurden beide vor Gericht gestellt, verurteilt und dann in Tyburn durch Erhängen, Strecken und Vierteilen hingerichtet.

Kanonisation: John Duckett wurde am 15. Dezember 1929 von Papst Pius XI. seliggesprochen .





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über John Duckett

Wikipedia: Artikel über John Duckett

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Johannes von Stroncone
Mansuetus von Mailand
Attala von Taormina
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 10.12.2022

Quellen:
• https://en.wikipedia.org/wiki/John_Duckett - abgerufen am 09.12.2022

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.