Ökumenisches Heiligenlexikon

Kamillus Costanzo

italienischer Name: Camillo

Gedenktag katholisch: 15. September

Name bedeutet: der Ehrbare (latein.)

Ordensmann, Priester, Missionar, Märtyrer
* 1572 in Bovalino Superiore in Kalabrien in Italien
15. September 1622 in Firando, heute Hirado bei Nagasaki in Japan


Kamillus war der Sohn des Adeligen Tommaso Costanzo und seiner Frau Violante geb. Montana. Er studierte Zivilrecht an der Universität in Neapel und diente dann als Soldat in den spanisch-habsburgischen Truppen unter dem Herzog von Parma, die die protestantischen Niederlande unterwerfen sollten. Nach seiner Rückkehr nach Italien trat Kamillus 1592 an der Kirche del Gesù Vecchio in Neapel dem Jesuitenorden bei. 1602 wurde er zum Priester geweiht und wollte dann als Missionar nach China gehen. Im März 1605 kam er in Macau an; die Portugiesen, die damals dort herrschten, verhinderten seine Einreise, deshalb reiste er nach Japan und landete im August 1605 in Nagasaki. Hier kam er nach dem Erlernen der Sprache nach Sakai, wo er in sechs Jahren mehr als 800 Menschen bekehrte. 1614 musste er aufgrund der Verfolgung der Christen in Japan nach Macau zurückkehren, wo er sieben Jahre damit verbrachte, 15 Bücher in Japanisch zu schreiben, die die Lehren Buddhas widerlegten, dazu zwei weitere Bücher zur Verteidigung des christlichen Glaubens. 1621 kehrte er als Soldat verkleidet nach Japan zurück und kam auf die Insel Firando - die heutige Insel Hirado - in deren Stadt Hirado. Dort wurde er von einer Christin gebeten, ihren Mann zu bekehren, aber dieser benachrichtigte Soldaten, die Kamillus festnahmen. Nach der Verurteilung wurde er an einen Pfahl gefesselt und lebendig verbrannt.

Andachtsbild
Andachtsbild

In Hirado wurde am 1990 ein großes Denkmal für Kamillus Costanzo eingeweiht, das für viele Japaner ein Wallfahrtsort ist.

Kanonisation: Kamillus Costanzo wurde am 17. Juli 1867 von Papst Pius IX. seliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Kamillus Costanzo

Wikipedia: Artikel über Kamillus Costanzo

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Hieronyma Scalzo
Biristanus von Winchester
Arnold von Uissigheim
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 03.09.2021

Quellen:
• https://it.wikipedia.org/wiki/Camillo_Costanzo
• https://www.jesuits.global/saint-blessed/blessed-camillus-costanzo

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.