Ökumenisches Heiligenlexikon

Maria-Joseph Cassant

französischer Name: Marie-Joseph
Taufname: Pierre-Joseph

1 Gedenktag katholisch: 17. Juni
nicht gebotener Gedenktag im Trappistenorden

Name bedeutet: M: die Beleibte / die Schöne / die Bittere / die von Gott Geliebte (aramäisch)
J: Gott hat hinzugefügt (hebr.)

Mönch, Priester
* 7. März 1878 in Casseneuil-sur-Lot bei Agen in Frankreich
17. Juni 1903 in Bellegarde-Sainte-Marie bei Toulouse in Frankreich


Pierre-Joseph Cassant war der zweite Sohn eines Obstbauern. Schon früh wollte er Priester werden, besuchte die Schule und das Internat der Brüder der christlichen Schulen in seinem Heimatort, tat sich aber mit dem Lernen schwer. Sein Pfarrer meinte, dass ein Leben als Mönch seinen spirituellen Neigungen und intellektuellen Fähigkeiten besser entspräche als die Berufung zum WeltpriesterWeltpriester - oder auch Diözesanpriester - sind in der römisch-katholischen Kirche alle Priester, die keinem Orden angehören.; dem Rat folgend, trat Pierre-Joseph 1894 ins Trappistenordenkloster Sainte-Marie du Désert ein, legte 1900 mit dem Ordensnamen Maria-Joseph die ewigen Gelübde ab und wurde 1902 zum Priester geweiht. Nach seiner Primiz reiste er wegen seiner angegriffenen Gesundheit zu seinen Eltern, um sich zu erholen. Nach der Rückkehr in sein Kloster starb er an Tuberkulose.

Reliquien liegen auch im Kloster Léoncel bei Valence.

Kanonisation: Maria-Joseph Cassant wurde am 3. Oktober 2004 durch Papst Johannes Paul II. in Rom seliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Maria-Joseph Cassant

Wikipedia: Artikel über Maria-Joseph Cassant

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Irene von Rom
Sixt Karl Kapff
Gaufrid
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 12.08.2020

Quellen:
• http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Cassant,_Marie-Joseph

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: