Ökumenisches Heiligenlexikon

Massie L. Kennard Jr.

italienischer Name:

Gedenktag evangelisch: 10. Oktober

Name bedeutet: ?

Pastor, Kirchenreformer
* 23. Oktober (?) 1918 in Chicago in den USA
10. Oktober 1986 daselbst


Massie L. Kennard (oben Mitte) als Absolvent der Universität von Illinois in Chicago
Massie L. Kennard (oben Mitte) als Absolvent der Universität von Illinois in Chicago

Der Afroamerikaner Massie L. Kennard Jr. war vier Jahre lang Soldat in der amerikanischen Luftwaffe und dann sechs Jahre lang Verkäufer von Immobilien und Versicherungen in Las Vegas in Nevada. 1958 wurde er als Pastor ordiniert, wirkte dann an der Concordia Lutheran Church in Buffalo im Bundesstaat New York und ab 1965 an der Augustana Lutheran Church in Washington. 1968 wurde er Direktor für Minderheitenangelegenheiten der Abteilung für Missionsaufgaben in Nordamerika der Lutherischen Kirche in Amerika. Er kämpfte für die Gleichberechtigung und Integration aller ethnischen Gruppen wie Asiaten, Ureinwohner und Afroamerikaner in seiner Kirche und Gewinnung von Menschen aus diesen Gruppen für das geistliche Amt; er konnte so zwölf Männer und Frauen in das geistliche Amt führen. 1972 wurde er Direktor für Sonderangelegenheiten, 1977 Direktor für Rassen- und ethnische Angelegenheiten; in diesem Amt arbeitete er bis zu seinem Tod. Der von ihm entwickelte Plan zur Integration von Minderheiten wurde von seiner Kirche im Jahre 1978 angenommen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Massie L. Kennard Jr.

Wikipedia: Artikel über Massie L. Kennard Jr.

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Ambrosius Autpertus
Rodanus Ruadhan von Leinster
Juliana von Bologna
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 02.02.2021

Quellen:
• https://de.wikipedia.org/wiki/Massie_Kennard

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.








Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.