Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Ratian von Tourch

auch: Raslan, Rajen

Gedenktag katholisch: 10. Januar

Name bedeutet: der glücklich Geborene (latein.)

Mönch, Einsiedler
† im 6. Jahrhundert in Larragen, Ortsteil von Coray bei Quimper in Frankreich


Ratian war Schüler von Guenaelus in dessen Kloster Landévennec, das er dann verließ, um als Einsiedler zu leben an der Stelle von Larragen - ursprünglich Lan Ratian Einsiedelei des Ratian. Seine Einsiedelei nannte er Pleturch - davon abgeleitet ist der Name des heutigen Tourch. Als eine Pestepidemie die Gegend heimsuchte, versuchte er nicht wie andere, sich durch Flucht in Sicherheit zu bringen, sondern half den Kranken und beendete durch seine Gebete die Ausbreitung der Krankheit in der Gegend zwischen Elliant, Langolen und Le Faouët. Gerühmt wurden auch seine Bildung und seine asketischen Tugenden.

Ratian wird gepriesen in einem kurzen Lied aus dem 6. Jahrhundert, enthalten in der Barzaz Breiz, einer Sammlung von Liedern und Gedichten aus der Bretagne, die Théodore Hersart de La Villemarqué sammelte und 1839 veröffentlichte.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Ratian von Tourch

Wikipedia: Artikel über Ratian von Tourch

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Alexander Okropiridze
Migdonius Mardonius
Rochus Gonzalez Santa Cruz


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 05.04.2016

Quellen:
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Saint_Ratian
• http://www.infobretagne.com/coray.htm
• http://grandterrier.net/wiki/index.php?title=Sant_Ratian

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.