Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Ægidius von Walcuria

französischer Name: Gilles

Gedenktag katholisch: 5. Januar

Name bedeutet: der Schildträger (griech.)

Klostergründer, erster Prior in Oignies
* in Walcuria, heute Walcourt bei Namur in Belgien
nach 1200 in Oignies bei Charleroi in Belgien


ehemaliges Priorat in Oignies
ehemaliges Priorat in Oignies

Vier Brüder, Söhne des Johannes aus Walcourt und der Maria von Oignies, nämlich die drei Priester Ægidius, Robert und Johannes sowie der später berühmt gewordene Goldschmied Hugo kamen mit ihrer verwitweten Mutter 1187 an eine kleine, Nikolaus geweihte Kapelle am Fluss Sambre, um dort ein Leben nach der Regel der Augustiner zu führen; 1192 wurde ihre Gemeinschaft vom Orden offiziell anerkannt, Ægidius wurde der erste Prior, das Kloster blühte schnell auf.

Trotz mancher Brände und Zerstörungen durch durchziehende Truppen blühte das Kloster, v. a. auch durch die Pilger zur Verehrung von Maria von Oignies. 1796 wurde es säkularisiert.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Ægidius von Walcuria

Wikipedia: Artikel über Ægidius von Walcuria

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Petrus Pierre Fourier
Gorgonius
index


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 24.07.2018

Quellen:
• https://fr.wikipedia.org/wiki/Prieur%C3%A9_d%27Oignies

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.