Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Aphrodisius von Béziers

Gedenktag katholisch: 22. März

Name bedeutet: der griechischen Liebesgöttin Aphrodite geweiht (griech. - latein.)

erster (?) Bischof von Béziers, Märtyrer (?)
* in Ägypten (?)
Ende des 1. Jahrhunderrts (?) in Béziers in Frankreich


Aphrodisius wurde der Überlieferung zufolge durch Bischof Paulus von Narbonne geweiht und als Bischof der Kirche in Béziers eingesetzt. Die Lebensgeschichte des Paulus erzählt, dieser sei der erste Bischof von Béziers gewesen und habe die Stadt verlassen und Aphrodisius als seinen Nachfolger eingesetzt, als die Bevölkerung von Narbonne ihn gebeten hatte, zur Verbreitung des Christentums in ihre Stadt zu kommen.

Andere Überlieferung macht ihn zu einem ägyptischen Landpfleger, der schon ganz früh zum Glauben kam, als nämlich bei der Ankunft des neugeborenen Jesuskindes in Ägypten die Götzenstatuen zusammenbrachen. Er sei dann nach Christi Himmelfahrt nach Antiochia - das heutige Antakya / Hatay gegangen, dort von Petrus getauft und ausgesandt worden und dann - von einem Kamel geleitet - an seinen Wirkungsort Béziers gebracht worden.

Manche Überlieferung nennt Aphrodisius Märtyrer, der seinen abgeschlagenen Kopf von einem Stadttor zum andern trug. Noch heute wird in Béziers an Aphrodisius' Gedenktag dem Kamel gedankt, dass es den Weg hierher fand und so die Verbreitung des Christentums in der Stadt ermöglichte.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Aphrodisius von Béziers

Wikipedia: Artikel über Aphrodisius von Béziers

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Justa
Ernst von Neresheim
Zachäus


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 29.07.2018

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.