Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Apostolos, Demetrios und Zacharias

Gedenktag orthodox: 8. August

Name bedeutet: A: der Gesandte (griech.)
D: Sohn der (griechischen Erdgöttin) Demeter (griech. - russisch)
Z: Gott gedenkt (hebr.)

Märtyrer
1867 in Ano Moulia bei Zaros auf Kreta in Griechenland


Apostolos, Demetrios und Zacharias starben in der heißesten Phase des langen Freiheitskampfes der Kreter gegen die seit über 200 Jahre andauernde Herrschaft der Osmanen. Sie wurden in der Apostelkirche in Ano Moulia bestattet. In der Kirche entspringt ein Wasserquell, der Dank ihnen heilende Wirkung habe. Aufgrund der vielen Heilungen und Pilger wurde ihnen am oberen Ortsrand eine neue, 2009 ihnen geweihte Kirche errichtet und die Gebeine dorthin übertragen.

Apostelkirche in Ano Moulia
Apostelkirche in Ano Moulia
Die neue „Märtyrerkirch”e bei Ano Moulia
Die neue Märtyrerkirche bei Ano Moulia




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Apostolos, Demetrios und Zacharias

Wikipedia: Artikel über Apostolos, Demetrios und Zacharias

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Quirinus von Siscia
Viventiolus von Lyon
Maugina


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 07.04.2019

Quellen:
• http://orthodoxcrete.com/en/places/saints-apostles-at-ano-moulia/
• https://alopsis.gr/afieroma/af-the-miracle-of-three-orthodox-saints/

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.