Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Benvenuto Mareni von Recanati

Gedenktag katholisch: 5. Mai

Name bedeutet: der Willkommene (italienisch)

Mönch
* ? in Recanati in den Marken in Italien
5. Mai 1289 daselbst


Benvenuto aus der adligen Familie der Mareni (oder Mareri) trat in seiner Heimatstadt dem Franziskanerorden bei. Er arbeitete als Koch und zeichnete sich durch große Liebe zu seinen Brüdern aus. Eine besondere Verehrung brachte er der EucharistieDie Eucharistie - von griechisch „ευχαριστειν, Dank sagen” - vergegenwärtigt das heilvolle Sterben Jesu Christi. Die Römisch-Katholische, die Orthodoxe und die Anglikanische Kirche nennen diese Mahlfeier im Anschluss an 1. Korintherbrief 11, 24 Eucharistie, die Evangelischen Kirchen sprechen von „Abendmahl” im Anschluss an Markusevangelium 14, 17 und 1. Korintherbrief 11, 23. entgegen; während seiner Gebete habe er das Jesuskind in seinen Armen liegend gespürt und andere mystische Erfahrungen erlebt. Als er einmal stundenlang in Ekstase verharrte, haben Engel für ihn das Feuer in der Küche bewacht und die Brüder mit Nahrung versorgt.

Benvenuto wurde in seinem Heimatort bestattet. Bartolomeo da Pisa betont in seiner Lebensgeschichte des Franziskus Benvenutos häufige Ekstasen während des Gebets und die Wunder, die sich durch seine Gebete zu seinen Lebzeiten und nach seinem Tod ereigneten. Fra Giacomo Oddi berichtet in seinen Aufzeichnungen über die ersten Franziskaner, dass Benvenuto arm und verachtet lebte, aber bei Gott und den Menschen für sein Verhalten wohlgelitten war, weshalb die Menschen aus der ganzen Umgebung zu ihm kamen.

Benvenuto wurde in der Franziskanerkirche in Recanati bestattet, sein Grab wurde zum Wallfahrtsort.

Kanonisation: Papst Pius VI. sprach Benvenuto am 17. September 1796 selig.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Benvenuto Mareni von Recanati

Wikipedia: Artikel über Benvenuto Mareni von Recanati

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Cäcilius von Illiberis
Sifredus von Carpentras
Gaudentius von Novara


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 03.11.2018

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 2. Herder, Freiburg im Breisgau 1994
• P. Silvano Bracci: Beato Benventuto da Recanati. In: La Marca francescana, 1/2010, Jesi

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.