Suchen:

Ökumenisches Heiligenlexikon

Botulph von Boston

auch: Botolph, Botulf, B. von Icanhoe

Gedenktag katholisch: 17. Juni
Übertragung der Gebeine in die Abtei Thorney: 1. Dezember

Name bedeutet: der kämpferische Wolf (althochdt.)

erster Abt in Icanhoe
* in England
um 680


Botulph war nach einer Biographie aus dem 11. Jahrhundert von adliger Herkunft. Zusammen mit seinem Bruder Atulph wurde er auf dem Kontinent ausgebildet und lernte er in Belgien das Klosterleben kennen. Nach seiner Rückkehr war er befreundet mit Ethelmund, dem König der Südangeln; dieser erlaubte 654 die Gründung eines Klosters an einer unwirtlichen Stelle, genannt Icanhoe - wohl die heutige Stadt Boston in Lincolnshire, deren Name also eine Verstümmelung ist von Botulfstone oder Botulfstown. Botulph wurde der erste Abt und machte die Neugründung zu einem Zentrum des Mönchslebens und der Gelehrsamkeit. Sein Ruf zog auch Ceolfrid an, der das Kloster besuchte und lobte. Auch andere Klöster könnten auf Botulph zurückgehen.

Infolge wundersamer Taten wurde Botulph schon zu Lebzeiten als Heiliger verehrt. Beda „Venerabilis” beschrieb ihn in seiner Historia Abbatum, Geschichte der Väter, als hervorragend durch seinen Wandel und sein Leben, ein Mann voll des Hl. Geistes und großer Berühmtheit. Æthelwold überführte seine Gebeine in andere Gebäudeteile der Botulph geweihten Kirche in Hadstock. Folkard von Thorney verfasste um 1070 Botulphs Lebensgeschichte, sie enthält aber keine zuverlässigen Nachrichten. Über 60 Kirchen und einige Ortschaften im Osten und Norden der britischen Insel tragen Botulphs Namen; er ist also auch der Namensgeber der amerikanischen Stadt Boston.

Botulph wird zusammen mit Adolf von Utrecht verehrt, der sein Bruder gewesen sei.

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon

Catholic Encyclopedia





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Botulph von Boston

Wikipedia: Artikel über Botulph von Boston

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Benno Kogelbaur
Pusinna
Euthymios von Sardes
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 05.08.2018

Quellen:
• P. Ezechiel Britschgi: Name verpflichtet. Christiana, Stein am Rhein, 1985
• http://www.newadvent.org/cathen/02709a.htm
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 2. Herder, Freiburg im Breisgau 1994

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.