Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Casaria

Gedenktag katholisch: 8. Dezember

Name bedeutet: die Häusliche (latein.)

Jungfrau
† 8. Dezember 586 in Villeneuve-lès-Avignon in Frankreich


Gemäß ihrer Grabinschrift starb Casaria kurz vor Mitternacht des aufkommenden Sonntags. Nach der Legende war sie die Tochter eines Königs Wisigoth, die als Jungfrau und Einsiedlerin an der Stelle des späteren Klosters St-André in Villeneuve-lès-Avignon lebte. In manchen Verzeichnissen wird Casaria auch als Märtyrerin bezeichnet.

1118 wurden Casarias Reliquien im Altar der neuen Kirche des Benediktinerklosters St-André in Villeneuve-lès-Avignon abgelegt anlässlich der Weihe der Kirche durch Papst Gelasius II., 1206 datierte das Martyrologium des Klosters ihren Gedenktag. 1341 wurden die Reliquien in ein Reliquiarium gelegt, das jeden Dienstag nach Pfingsten in einer Prozession mitgeführt wurde. Die ihr zugeschriebenen Wunder regten viele Wallfahrten an. Mit der Auflösung des Klosters in der Französischen Revolution wurde auch das Reliquiar zerstört; 1806 wurde ein neues gefertigt, das heute in der Pfarrkirche, der früheren Kollegiatskirche, verwahrt wird.

Mächtige Mauern umgeben seit 1291 das Kloster St-André, denn hier war damals die Grenze zwischen Frankreich und dem Deutschen Reich auf der anderen Rhôneseite
Mächtige Mauern umgeben seit 1291 das Kloster St-André, denn hier war damals die Grenze zwischen Frankreich und dem Deutschen Reich auf der anderen Rhôneseite

Die Pfarrkirche in Villeneuve-lès-Avignon ist von Mai bis Oktober täglich von 10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, im Winter täglich von 14 bis 17 Uhr und mittwochs zusätzlich von 10 bis 12 Uhr geöffnet, aber jeden Montag geschlossen.
Dieselben Öffnungszeiten haben Kloster und Fort St-André, dort kostet der Eintritt 5,50 €, ermäßigt 4 €; für Menschen bis 18 Jahre und für solche bis 25 Jahre, die in der EU wohnen, ist er frei. (2014)





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Casaria

Wikipedia: Artikel über Casaria

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Theophilos Gefährten
Sebastian Calvo Martinez Gefährten
Syrus von Pavia


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 20.08.2019

Quellen:
• Info-Tafel in der Pfarrkirche Notre Dame in Villeneuve-lès-Avignon
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.