Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Fortunato Merino Vegas und Luis Gutiérrez Calvo

Gedenktag katholisch: 6. November
nicht gebotener Gedenktag für Luis Gutiérrez Calvo im Erzbistum Valladolid

Name bedeutet: F: die Beglückte (latein.)
der berühmte Krieger (althochdt.)

Ordensmänner, Priester, Märtyrer
* 11. November 1892 in Itero Seco bei Palencia in Spanien (Fortunato)
* 29. Januar 1888 in Melgar de Abajo bei Valladolid in Spanien (Luis)
† 25. August 1936 in Málaga in Spanien


Fortunato Merino Vegas
Fortunato Merino Vegas

Fortunato Merino Vegas war Augustiner, 1916 wurde er zum Priester geweiht. Er lebte im Kloster in Málaga, das in der Nacht vom 18. auf den 19. Juli von den Republiktreuen überfallen wurde, die Ordensmänner mussten das Kloster verlassen. Zusammen mit seinem Ordensbruder Luis Gutiérrez Calvo versteckte er sich, aber am 25. August wurden sie verhaftet, verhört und nach dem Zeugnis zweier Nonnen in der Gasse Pellejera Marmoles nahe der Kirche Zamarilla erschossen, zuvor offenbar schon durch Messerstiche schwer verletzt.

Fortunato Merino Vegas wurde auf dem Friedhof San Rafael begraben, seine Gebeine wurden in die Kathedrale von Malaga überführt.

Kanonisation: Fortunato Merino Vegas und Luis Gutiérrez Calvo wurden am 28. Oktober 2007 durch Papst Benedikt XVI. zusammen mit weiteren 496 Märtyrern des Spanischen Bürgerkrieges seliggesprochen.

Kirche San Salvador und Rathaus in Melgar de Abajo
Kirche San Salvador und Rathaus in Melgar de Abajo




DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Fortunato Merino Vegas und Luis Gutiérrez Calvo

Wikipedia: Artikel über Fortunato Merino Vegas und Luis Gutiérrez Calvo

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Maria Franziska Wunden Christi
Jakobus der Bruder des Herrn
Lucilla


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 30.04.2016

Quellen:
• http://www.sotodelamarina.com/2014/08/Q3/20140825catedral_martires.htm

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.