Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Juvenal von Narni

italienischer Name: Giovenale


Juvenal war nach der Überlieferung Arzt. Er wurde wohl 369 der erste Bischof von Narni, der Überlieferung nach von Papst Damasus I. geweiht.

Papst Gregor „der Große” bezeichnete Juvenal als Märtyrer und erwähnte sein Grab in Narni. Dort wurde im 5. / 6. Jahrhundert eine ihm geweihte Kapelle errichtet, deren Reste im heutigen Dom enthalten sind. Um 535 wurde ihm nahe Orte ein Kloster geweiht.

Im 9. oder 10. Jahrhundert wurden seine Reliquien gewaltsam nach Lucca und Rom verbracht, aber bald wieder nach Narni zurückgesandt, da man Unwetter und Seuchen unter Menschen und Vieh als Strafe für den Raub ansah.

Der Festtag 3. Mai ist wohl der Tag von Juvenals Weihe zum Bischof.

Patron von Fossano





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Juvenal von Narni

Wikipedia: Artikel über Juvenal von Narni

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Nikolaus Wheeler
Gregor von Tours
Bertin


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 09.09.2015

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 5. Herder, Freiburg im Breisgau 1996
• Adolf Lumpe. In: Friedrich-Wilhelm Bautz †, Traugott Bautz (Hg.): Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. III, Herzberg 1992

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.