Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Lukas Casali

italienischer Name: Luca

Gedenktag katholisch: 2. März
Übertragung der Gebeine: 25. Juli

Name bedeutet: aus Lukanien stammend (griech.)

HegumenosEin Hegumenos (griech.„ἡγούμενος, Führer/Leiter”) ist in den orthodoxen Kirchen der Vorsteher eines Klosters, entsprechend etwa dem westlichen Prior / Probst. Er steht hierarchisch unter dem Archimandriten. in Agira
* in Nicosia auf Sizilien in Italien
† im 9. Jahrhundert in Agira auf Sizilien in Italien


Statue in der Kathedrale in Nicosia
Statue in der Kathedrale in Nicosia

Lukas Casali trat im Alter von etwa zwölf Jahren ins Basilianerkloster Santa Maria Latina - an der Stelle der heutigen Abteikirche San Filippo in Agira - ein, dessen Abt er später wurde - gegen seinen Willen, aber auf Drängen des Papstes. Auch als er blind wurde, führte er sein Amt weiter. Erzählt wird, wie ihm dann eines Tages seine Mönche einen Streich spielen wollten, als er zu einem Besuch zu seinen Verwandten reiste: an einer einsamen und verwüsteten Stelle täuschten sie ihm vor, es seien viele Leute da, die auf seine Predigt warten; nach Lukas' Segen antworteten dann die Steine mit Amen, die beschämten Mönche baten um Entschuldigung. Lukas starb in hohem Alter.

Lukas wurde in der Kirche seines Klosters in Agira bestattet. 1556 wurden seine Gebeine erhoben, heute ruhen sie in derselben Urne wie die des Klosterpatrons Philippus von Agyrion.

Gegen Ende des 11. Jahrhunderts wurde das Kloster in Agira von den Basilianermönchen verlassen und wurde dann von Benediktinern bezogen.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Lukas Casali

Wikipedia: Artikel über Lukas Casali

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Hugo von Bonnevaux
Johannes Camillus Bonus von Mailand
Arnulf von Sens


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 24.03.2017

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 3. Band: [I]K-L. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung (A. Manz), Augsburg, 1869
• https://it.wikipedia.org/wiki/Luca_Casali_da_Nicosia
• http://www.agira.org/Sintesi-storiche/abbazia-di-san-filippo-santa-maria-latina-di-agira.html

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.