Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Melas von Rhinocorura

auch: Melones, Melantius

Gedenktag katholisch: 16. Januar

Name bedeutet: der Schwarze (griech. - latein.)

Bischof von Rhinocorura
* in Rhinocorura, heute Ruinen bei Al-Arish auf dem Sinai in Ägypten
† um 390 daselbst


Melas, der Überlieferung zufolge Sohn einer einfachen Familie, wurde demnach durch Athanasios von Alexandria als Bischof von Rhinocolura / Rhinocorura eingesetzt und war der erste bekannte Amtsinhaber dort. In der Zeit von Kaiser Valens, der ein Anhänger des Arianismus war, verteidigte er die Beschlüsse des 1. Konzils von Nicäa und wurde deshalb aus seinem Amt vertrieben. Dies geschah der Legende nach, als er eben wie ein einfacher Arbeiter die Lampen für den Gottesdienst herrichtete; als die Häscher ihn fragten, wo der Bischof sei, gab er sich nicht zu erkennen sondern bot an, sie zu ihm zu führen. Sie kamen in sein Haus, er bewirtete sie wie ein Diener und gab sich anschließend zu erkennen; aus Verwunderung über solche Geistesgröße boten sie ihm Gelegenheit zur Flucht, was er ablehnte. So wurde er an unbekannten Ort verbannt, konnte aber nach Valens' Tod 378 in sein Bistum zurückkehren.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Melas von Rhinocorura

Wikipedia: Artikel über Melas von Rhinocorura

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Eberhard von Tuntenhausen
Adelbert
Isabella von Aragon


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 24.11.2016

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 4. Band: M-P. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler, Fortgesetzt von J. N. Ginal, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung (A. Manz), Augsburg, 1875
• http://catholicsaints.info/saint-melas-of-rhinocolura/
• http://www.heiligen.net/heiligen/01/16/01-16-0385-melas.php