Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Antonius Franco

italienischer Name: Antonio

Gedenktag katholisch: 2. September

Name bedeutet: der vorne Stehende (latein.: aus dem Geschlecht der Antonier)

Prälat
* 26. September 1585 in Neapel in Italien
† 2. September 1626 in Santa Lucia del Mela bei Messina in Italien


Antonius Franco
Antonius Franco

Antonius, Sohn des adligen Orlando Franco und der Anna Francesca Pisana, studierte kanonisches und Zivil-Recht und wurde im Alter von 17 Jahren zum Doktor beider Rechte promoviert. Weil er noch zu jung war, um Priester zu werden, wurde er vom Vater nach Rom geschickt zur Vertiefung seiner kirchlichen Studien. Nach einem knappen Jahr sandte ihn der Vater an den Königshof nach Madrid zu König Philipp III., um dort Verwaltungsaufgaben zu übernehmen, wie es Familientradition war. Nach vier Jahren wurde er dort KaplanEin Kaplan (von lateinisch capellanus, „der einer Hofkapelle zugeordnete Kleriker”) ist im deutschen Sprachraum ein römisch-katholischer Priester in den ersten Jahren nach seiner Weihe, der in der Regel noch einem erfahrenen Pfarrer unterstellt ist. In manchen Bistümern wird er Vikar genannt - dies ist die Bezeichnung des kanonischen Kirchenrechts von 1983 - in anderen Kooperator. des Königs, sechs Jahre später schickte dieser ihn 1617 als Prälat an die Kathedrale nach Santa Lucia del Mela auf Sizilien, gleichzeitig wirkte Antonius als Ratgeber und als oberster Kaplan des Vizekönigs des Königreichs Sizilien.

Antonius wirkte der Überlieferung zufolge mehrere Wunder, darunter das Entspringen einer Quelle während einer Dürre, gleichzeitige Anwesenheit an mehreren Orten sowie Heilungen.

Kanonisation: Antonius Franco wurde am 2. September 2013 im Auftrag von Papst Benedikt XVI. durch Kardinal Angelo Amato in der Kathedrale in Santa Lucia del Mela seliggesprochen.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Antonius Franco

Wikipedia: Artikel über Antonius Franco

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Maria Victoria Theresia Couderc
Antonius Meskhos
Maria Crucifixa Rosa


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 10.04.2017

Quellen:
• https://it.wikipedia.org/wiki/Antonio_Franco_(beato)

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.