Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Apollo von Theben

auch: Apollos, Apollonius

Gedenktag katholisch: 25. Januar

Gedenktag orthodox: 25. Januar

Name bedeutet: nach dem griechischen. Lichtgott Apollon (griech. - latein.)

Mönch, Einsiedler, Abt bei Bawit
* um 305 in Ägypten
† um 395 in Bawit / Bawait bei Asyut in Ägypten


Apollo ging schon im Alter von 15 Jahren in die Abgeschiedenheit der Wüste, um Gott zu dienen. Als er in der Zeit der Verfolgungen unter Kaiser Julian Apostata von der Gefangennehmung seines Bruders, der Soldat war, hörte, besuchte er zusammen mit weiteren ihn begleitenden Mönchen diesen im Gefängnis und wurde mit allen seinen Gefährten auch eingesperrt, jedoch in derselben Nacht von einem Engel befreit.

Apollo (Mitte) mit weiteren Heiligen, Freskos aus Apollos Kloster, heute im Koptischen Museum in Kairo
Apollo (Mitte) mit weiteren Heiligen, Freskos aus Apollos Kloster, heute im Koptischen Museum in Kairo Foto: Roland Unger

Nachdem sich sein Ruf der Heiligkeit verbreitet hatte, schlossen sich ihm weitere Mönche an und er gründete im Alter von 80 Jahren ein Kloster auf einem Berg nahe Bawit bei Asyut, das schnell 500 Mönche beherbergte, die alle weiß bekleidet waren. Seine Mitbrüder warnte er vor den gefährlichen Folgen der Traurigkeit und empfahl ihnen die geistige Freude; diese war ihm selbst besonders zu eigen, man erkannte ihn an der Heiterkeit seines Antlitzes. Durch sein Gebet brachte er der Überlieferung zufolge einen Umzug von Heiden mit ihren Götzenbildern zum Stillstand; sie konnten sich nicht weiter bewegen, bis sie Apollo um Hilfe baten, ihre Götzenbilder wegwarfen und sich zum Christenthum bekehrten. Um 393 besuchte ihn Bischof Petronius von Bologna.

Die Nachrichten über Apollo stammen von Bischof Palladios.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Apollo von Theben

Wikipedia: Artikel über Apollo von Theben

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Brevalarius
Christian von Himmerod
Alexander III


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 31.01.2017

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• http://www.catholic.org/saints/saint.php?saint_id=1493

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.