Ökumenisches Heiligenlexikon

Iyasu I.

auch: Yasay, Yusyas, Jassai, Jesus
Beiname: der Große
Thronname Adiam Sagad - አድያም ሰገድ - vor dem sich die Grenzen der Erde beugen
äthiopischer Name: ኢያሱ

Gedenktag katholisch: 6. September

Gedenktag äthiopisch-orthodox: 6. September

Name bedeutet: Gott rettet (hebr. - griech. - latein.)

Kaiser von Äthiopien
* 1654 in Gonder in Äthiopien
13. Oktober 1706


Iyasu war der Sohn von Kaiser Yohannes I. aus der Dynastie der Salomoniden und der Sabla Wangel. 1682 wurde er als Iyasu I. Kaiser von Äthiopien. Er kümmerte sich besonders um die Verwaltung, reformierte Zölle und Steuern und regte damit den Handel an. Auf einer großen Anzahl von KonzilenSynode (altgriech. für Zusammenkunft) bezeichnet eine Versammlung in kirchlichen Angelegenheiten. In der alten Kirche wurden "Konzil" und "Synode" synonym gebraucht. In der römisch-katholischen Kirche sind Synoden Bischofsversammlungen zu bestimmten Themen, aber mit geringerem Rang als Konzile. In evangelischen Kirchen werden nur die altkirchlichen Versammlungen als Konzile, die neuzeitlichen Versammlungen als Synode bezeichnet. in Gonder wurden theologische und kirchliche Angelegenheiten geregelt, aber auch Staatsangelegenheiten behandelt und Gesetze verabschiedet. Als er Krieg führte gegen die Volksgruppe der Oromo, erhielt er die Nachricht vom Tod seiner bevorzugten Konkubine Malekotawit. Traurig zog er sich ins Kloster Dega Estefanos auf eine Insel im Tanasee zurück. Beamten krönten daraufhin Iyasus Sohn Tekle Haymanot zum Kaiser, was Iyasu aber verhindern wollte, weshalb er vom Tanasee in Richtung Gonder marschierte. Unterwegs wurde er krank und dann auf Befehl seines Sohnes Tekle Haymanot ermordet.

Die Priester der Kirche Debre Birhan Selassie in Gonder betrauerten den toten Iyasu I. Sein Bruder Theophilus (Tewoflos) veranlasste bei seiner Thronbesteigung 1708 - nachdem er Tekle Haymanot hatte ermorden lassen - die Heiligsprechung Iyasus.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Iyasu I.

Wikipedia: Artikel über Iyasu I.

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Procula
Tryphenna Tryphosa
Gregor von Marsala
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 28.11.2022

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 3. Band: [I]K-L. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung (A. Manz), Augsburg, 1869
• https://en.wikipedia.org/wiki/Iyasu_I - abgerufen am 28.11.2022
• https://issuu.com/debretsionlondoneotc/docs/the_ethiopian_synaxarium__meskerem_1st_month_-_yek, S. 19 - abgerufen am 28.11.2022

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.