Ökumenisches Heiligenlexikon

Patrick Fleming

Taufname: Christopher

Gedenktag katholisch: 7. November

Name bedeutet: dem Adel (den römischen Patriziern) zugehörig (latein. - irisch - engl.)

Ordensmann, Priester, Märtyrer
* 17. April 1599 in Lagan in der Grafschaft Louth in Irland
7. November 1631 in Beneschau / Benissaw in Böhmen, heute Benešov bei Prag in Tschechien


Christopher Flemings Vater war ein Urenkel von Lord Slane, seine Mutter war die Tochter des Barons Robert Cusack. Christopher schloss sich im Alter von 14 Jahren seinem Onkel Christopher Cusack an, dem Gründer und Rektor des Saint-Patrick's-College in Douai in Frankreich. 1617 trat er in Löwen / Leuven mit dem Ordensnamen den Franziskaner-Minoriten an und studierte dort noch sechs Jahre. Dann kam er nach Rom ans strenge irische Franziskanerkolleg an San Isidoro a Capo le Case, wo er zum Priester geweiht wurde und dann am Kolleg in Löwen Theologie und Philosophie unterrichtete. Sein Mitbruder Michael O'Clery, der die Kirchengeschichte Irlands erforschte, weil unter anglikanischer Herrschaft die Geschichte Irlands ausgelöscht worden und die Verwendung der gälischen Sprache verboten war, zudem der Besitz irischer Manuskripte mit Todesstrafe geahndet wurde, bat Patrick, durch Europa zu reisen, um Material zu finden, so in den Klöstern in BobbioBobbio, St. Gallen und Regensburg. Er verfasste aufgrund seiner Studien eine Lebensgeschichte von Patrick von Irland und die Collectanea Sacra, Heilige Sammlung, mit den Geschichten weiterer irischer Heiliger. 1630 wurde Fleming zum Leiter des neuen Franziskanerseminars in Prag ernannt, das 1631 eröffnet wurde. Im Dreißigjährigen Krieg kamen die sächsische protestantische Truppen die Stadt, Fleming und sein junger Diakon Matthew Hoare wurden von bewaffneten protestantischen Bauern getötet, als sie unterwegs waren.

Patrick Fleming und Matthäus Hoare wurden im nahen Kloster in Václavice bestattet.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Patrick Fleming

Wikipedia: Artikel über Patrick Fleming

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Marcus I
Ursula Ledochowska
Maria Annunziata


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 01.05.2020

Quellen:
• Charles G. Herbermann u. a. (Hrsg.): Catholic Encyclopedia, Bd. 8. Encyclopedia Press Inc. New York 1910
• http://har22201.blogspot.com/2015/11/saint-patrick-christopher-fleming.html

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.








Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.