Ökumenisches Heiligenlexikon

Richard von Saint Vanne

Gedenktag katholisch: 14. Juni

Name bedeutet: der reiche Starke (althochdt.)

Abt in Verdun
* um 970 in Bantheville bei Verdun in Frankreich
14. Juni 1046 in Verdun in Frankreich


Richard besuchte die Kathedralschule in Reims, deren Leiter der spätere Papst Silvester II. war. Danach war er Kantor und Kanoniker in Reims. 1002/03 ging er auf Empfehlung von Odilo von Cluny ins damalige Kloster St-Vanne - heute Ruinen innerhalb der Zitadelle der Stadt - nach Verdun und trat in den Benediktinerorden ein. Schon 1004 wurde er zum Abt gewählt. Er führte in seinem Kloster und in mehr als 20 anderen Abteien in Lothringen, in der Champagne - so in St-Thierry bei Reims -, in der Normandie und in Flandern die Reformen von GorzeDie Reformen von Gorze gingen im 10. Jahrhundert aus vom Benediktinerkloster Gorze in Lothringen. Sie standen im Gegensatz zur den Reformen von Cluny; ihr Ziel war ein Mönchtum unter weltlicher Herrschaft, befreit von der Einflussnahme des Papstes. Die Reformen von Gorze kamen v. a. in Lothringen zum Tragen; entsprechende Reformen in Deutschland gingen aus vom reformierten Kloster St. Maximin in Trier. ein, was von Kaiser Heinrich II. und König Robert II. von Frankreich unterstützt wurde.

Die Unabhängigkeit seiner Klöster förderte Richard durch persönliche Übernahme des Amtes als Abt oder durch Einsetzung seiner Schüler, darunter Poppo von Stablo. Richard verfasste zwei Heiligenleben.

Richards Lebensgeschichte wurde Anfang des 12. Jahrhunderts im Kloster St-Vanne in Verdun verfasst.

Die Abtei St-Vanne in Verdun wurde 1792 in der Französischen Revolution geschlossen und 1838 abgerissen, heute sind nur noch Reste eines Kirchturms zu sehen.

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon

  Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Richard von Saint Vanne

Wikipedia: Artikel über Richard von Saint Vanne

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Justus von Rochester
Tydecho von Merioneth
Zacharias von Korinth
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 27.07.2022

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl. Bd. 8. Herder, Freiburg im Breisgau 1999

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.