Ökumenisches Heiligenlexikon

Thomas vom heiligen Augustinus Kintsuba Jihyoe

Gedenktag katholisch: 6. November

Name bedeutet: T: der Zwilling (hebr.)
Kintsuba: der mit Gold Garnierte (japanisch)

Ordensmann, Priester, Märtyrer
* um 1600 in Ōmura bei Nagasaki in Japan
6. November 1637 in Nagasaki in Japan


Thomas war der Sohn von Eltern, die beide christliche Katecheten waren und beide ebenfalls für den Glauben gemartert wurden. Er studierte bei den Jesuiten in Arima-Chō; als die Schule während der Verfolgungen geschlossen wurde, ging er nach Macau, wo er sein Studium fortsetzte, und 1622 nach Manila, wo er in den Augustinerorden eintrat und 1627/1628 als erster japanische Augustiner zum Priester geweiht wurde. 1631 kehrte er nach Japan zurück, wo er als Einheimischer sein Priestertum leichter als andere vor den Behörden verbergen konnte und eine Anstellung beim Gouverneurs von Nagasaki erhielt; so konnte er den Inhaftierten beistehen, darunter auch dem Augustiner == Bartholomäus Gutiérrez. Nachdem Verdacht geschöpft worden war, musste Thomas aus der Stadt fliehen und ging in eine nahe gelegene Höhle; Fahndungsplakate machten ihn weithin bekannt. 1637 wurde er gefangen genommen, gefoltert und zum Tode verurteilt; er wurde auf dem Hügel der Märtyrer mit dem Kopf in eine verrottende Müllgrube gesteckt, bis er starb.

Kanonisation: Thomas vom heiligen Augustinus wurde am 24. November 2008 zusammen mit weiteren 187 Märtyrern von Nagasaki im Baseball Stadion in Nagasaki durch den Erzbischof von Tokio, Kardinal Peter Seiichi Shirayanagi, im Auftrag von Papst Benedikt XVI. seliggesprochen.





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Thomas vom heiligen Augustinus „Kintsuba” Jihyoe

Wikipedia: Artikel über Thomas vom heiligen Augustinus „Kintsuba” Jihyoe

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Theodosius
Arnold von Uissigheim
Georg Napper


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 29.04.2020

Quellen:
• https://www.midwestaugustinians.org/bl-thomas-kintsuba-jihyoe-of-saint-augustine
• http://www.santiebeati.it/dettaglio/93489

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.








Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.