Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Tychicus

Gedenktag katholisch: 29. April

Gedenktag orthodox: 4. Januar, 8. Dezember

Gedenktag armenisch: 8. Dezember

Name bedeutet: Lederarbeiten herstellender Künstler (latein.)

Begleiter des Apostels Paulus, erster Bischof von Chalcedon (?)
* in Ephesus (?), heute Ruinen bei Selçuk in der Türkei
† im 1. Jahrhundert


Ruinen von drei Privathäusern an der Marmorstraße in Ephesus, genutzt vom 1. bis 3. Jahrhundert
Ruinen von drei Privathäusern an der Marmorstraße in Ephesus, genutzt vom 1. bis 3. Jahrhundert

Tychicus wird in der Apostelgeschichte (20, 4) genannt als einer der Begleiter von Paulus bei dessen Reise nach Jerusalem, um dort das in den neu gegründeten Gemeinden gesammelte Geld zu übergeben; Tychicus war wohl wie Trophimus Abgesandter der Gemeinde in Ephesus - heute Ruinen bei Selçuk in der Türkei.

Als Bote für Paulus wird Tychicus auch im Kolosserbrief (4, 7), Epheserbrief (6, 21), im 2. Timotheusbrief (4, 12) und im Titusbrief (3, 12) genannt; dass er in diesen in der Regel als nicht von Paulus selbst stammenden angesehenen Briefen genannt wird, soll deren Echtheit beweisen; dass Tychicus dazu herhalten kann zeigt, dass er doch eine bedeutendere Rolle gespielt hat, als wir heute wissen. Die Legende macht ihn dann zum Diakon oder auch zum ersten Bischof von Chalcedon - dem heutigen Stadtteil Kadıköy in Ístanbul.

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon

Catholic Encyclopedia

  Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Tychicus

Wikipedia: Artikel über Tychicus

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Anterus
Isidor
Gregor von Pfalzel


        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 13.09.2015

Quellen:
• Lexikon für Theologie und Kirche, begr. von Michael Buchberger. Hrsg. von Walter Kasper, 3., völlig neu bearb. Aufl., Bd. 10. Herder, Freiburg im Breisgau 2001

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.