Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Hinweise zur Catholic Encyclopedia

Sts. Primus and Felician


Suffered martyrdom about 304 in the Diocletian persecution. The Martyrologium Hieronymianum (ed. De Rossi-Duchesne, 77) gives under 9 June the names of Primus and Felician who were buried at the fourteenth milestone of the Via Nomentana (near Nomentum, now Mentana). They were evidently from Nomentum. This notice comes from the catalogue of Roman martyrs of the fourth century. In 648 Pope Theodore translated the bones of the two saints to the Roman Church of San Stefano, under an altar erected in their honour (Liber Pontificalis, I, 332), where they remain. Their feast is still observed on 9 June.

Acta SS., June, II, 152 sq.; DUFOURCQ, Les Gesta martyrum romains, I (Paris, 1900), 213; DE ROSSI, Inscriptiones christ., urbis Romae, II, 152; IDEM, I musaici delle chiese di Roma (Rome, 1899), plate XVII with text; MARUCCHI, Les basiliques et eglises de Rome (2nd ed., Rome, 1909), 221 sq.




USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Catholic Encyclopedia - Sts. Primus and Felician

Wikipedia: Artikel über Catholic Encyclopedia - Sts. Primus and Felician

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung



        Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!


Aus: Charles G. Herbermann: The Catholic Encyclopedia. Robert Appleton Company, New York 1907 - 1912 - zuletzt aktualisiert am 00.00.2014
korrekt zitieren:
Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.