Ökumenisches Heiligenlexikon

Alexander von Fermo

1 Gedenktag katholisch: 11. Januar

Name bedeutet: der Wehrmann (griech.)

erster Bischof von Fermo, Märtyrer
* in Fermo bei Ancona in Italien
250 daselbst


Alexander wurde der legendarischen Überlieferung zufolge 246 der erste Bischof von Fermo. Er wurde demnach von Glaubensfeinden ermordet, als er unterwegs war hinab zum Savinus-Kloster - es stand an der Stelle der 1649 gebauten Jesuitenkirche San Martino.

frühchristlicher Sarkophag mit Szenen aus dem Leben von Petrus, nämlich der Auferweckung von Tabita, Petrus' Gefangennahme und seiner Befreiung durch einen Engel; er enthält die Reliquien der ersten Bischöfe, 4. Jahrhundert, in der Krypta der Kathedrale in Fermo
frühchristlicher Sarkophag mit Szenen aus dem Leben von Petrus, nämlich der Auferweckung von Tabita, Petrus' Gefangennahme und seiner Befreiung durch einen Engel; er enthält die Reliquien der ersten Bischöfe, 4. Jahrhundert, in der Krypta der Kathedrale in Fermo

Alexanders angebliche Gebeine liegen im Dom in Fermo. Diese Zuschreibung dient der Überlieferung, wonach die Diözese Fermo schon im 3. Jahrhundert gegründet worden sei. Tatsächlich stammen die Überreste der erste Kathedrale von Fermo - an der Stelle der heutigen - aus dem frühen 5. Jahrhundert

Stadlers Vollständiges Heiligenlexikon

Acta Sanctorum





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Alexander von Fermo

Wikipedia: Artikel über Alexander von Fermo

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Margarita von Burgund
Andreas Crisinus
Possessor von Verdun
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 04.02.2024

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 1. Band: A-D. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler und Franz Joseph Heim, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung, Augsburg, 1858
• https://it.wikipedia.org/wiki/Arcidiocesi_di_Fermo - abgerufen am 13.11.2023
• https://it.wikipedia.org/wiki/Arcidiocesi_di_Fermo#Storia - abgerufen am 13.11.2023

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über https://d-nb.info/1175439177 und https://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt: