Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Arwald und Arwald

auch: Atwald

Gedenktag katholisch: 22. April

Name bedeutet: der wie ein Adler Waltende (althochdt.)

Königssöhne, Märtyrer
* auf der Isle of Wight in England
† 686 in Stoneham bei Southampton in England


Als Arwald und Arwald werden die beiden namenlosen Brüder des Königs Arwald verehrt.

Arwald war der letzte der jütländischen Könige auf der Isle of Wight und der letzte der heidnischen Herrscher dort. Als Caedwalla, der König von Wessex, die Insel eroberte, ließ er alle Inselbewohner töten und ersetzte sie mit eigenen Untertanen, zudem gab er die Herrschaft über ein Viertel der Insel an Wilfrid von York. Arwald starb bei der Schlacht, zwei jüngere Brüder konnten entkommen und sich verstecken, wurden aber verraten und in den Blutwald bei Stoneham gebracht, wo sie enthauptet wurden, aber kurz zuvor zum Christentum konvertierten. Da ihre Namen unbekannt sind, werden beide nach ihrem Bruder Arwald genannt und sie werden als die ersten Christen der Insel als heilig verwehrt. Arwalds namenlose Schwester überlebte, wurde Frau des Königs von Kent und war damit Vorfahrin von Alfred „dem Großen”.

Die Nachrichten über Arwald und seine Geschwister stammen aus Beda „Venerabilis”' Kirchengeschichte der Engländer





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Arwald und Arwald

Wikipedia: Artikel über Arwald und Arwald

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Donatus von Arezzo
Johannes Maria vom Kreuz
Vinzenz Maria Strambi


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 09.08.2017

Quellen:
• https://en.wikipedia.org/wiki/Arwald

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.