Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.


 


Ökumenisches Heiligenlexikon

Jordan von Pulsano

italienischer Name: Giordano

Gedenktag katholisch: 5. September
im Kloster Santa Maria di Pulsano: 9. September

Name bedeutet: der auf Erden Kühne (germanisch - althochdt.)

Generalabt der Pulsaneser
* in Monteverde bei Avellino in Italien
† 1152 (?) im Kloster beim Bergort Tomaiolo nahe Foggia in Italien


Jordan war Sohn einer angesehenen Familie. Er wurde von einem gebildeten Onkel in Benevent erzogen. Von einer schweren Krankheit genesen entschloss er sich, Mönch zu werden, was sein Onkel missbilligte; deshalb floh Jordan und versteckte sich in einem Wald. Dort traf er auf Johannes von Matera, der ihn mitnahm auf seinen Reisen und dann in das von ihm gegründete Kloster beim Bergort Tomaiolo nahe Foggia, das Johannes Santa Maria di Pulsano nannte und dort 1130 die Kongregation der Pulsaneser mit der Regel der Benediktiner gründete. Nach Johannes' Tod 1139 übernahm Jordan die Leitung des Ordens als Generalabt.

Jordan bemühte sich erfolgreich um eine Aussöhnung zwischen König Roger II. von Sizilien und Papst Innozenz II.; Roger hatte sich mit Gegenpapst Anaklet II. verbündet, der ihn 1130 in Palermo zum König krönte, woraufhin Innozenz Roger exkommunizierte; nach militärischen Aseinandersetzungen nahm Roger Innozenz 1139 gefangen, bis der die Königswürde anerkannte. Erfolgreich waren auch Jordans Bemühungen um eine Ausbreitung des Ordens: 1140 übergab der Bischof ihm die Nikolaus-Kirche in Foggia, dann konnte er mit Unterstützung des dortigen Bischofs das Kloster in Ponte Trebbia bei Piacenza gründen. Er starb im Ruf der Heiligkeit, besonders gerühmt wurde sein Sinn für Gerechtigkeit.

Jordan wurde in der Kirche seines Klosters beim Bergort Tomaiolo bestattet.





DVD Heiligenlexikon als DVD oder USB-Stick als USB-Stick


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren/Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Jordan von Pulsano

Wikipedia: Artikel über Jordan von Pulsano

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Alexander Antonina
Diman Dubh
Brun Bruno von Qürfurt


        Für Ihren Datenschutz: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 01.02.2017

Quellen:
• Vollständiges Heiligen-Lexikon …, 3. Band: [I]K-L. Herausgegeben von Johann Evangelist Stadler, B. Schmid'sche Verlagsbuchhandlung (A. Manz), Augsburg, 1869
• http://www.santiebeati.it/dettaglio/90283
• http://www.abbaziadipulsano.org/home/images/stories/calendario_liturgico_pulsano_2017.pdf

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/969828497 abrufbar.