Ökumenisches Heiligenlexikon

Nikolaus und Gefährten

spanischer Name: Nicolás

Gedenktag katholisch: 31. Oktober

Name bedeutet: der Sieger über das / aus dem Volk (griech.)

Märtyrer
757 oder 711 in Ledesma bei Salamanca in Spanien


Das Martyrium von Nikolaus und seinen Gefährten, im Hintergrund das Martyrium der am selben Tag getöteten Nonnen Justa und Vigasta, um 1780
Das Martyrium von Nikolaus und seinen Gefährten, im Hintergrund das Martyrium der am selben Tag getöteten Nonnen Justa und Vigasta, um 1780

Der Priester Nikolaus und der Priester Leonardus sowie der Knabe Nikolaus starben in Ledesma. Der Knabe Nikolaus war Muslim, der Alij hieß, sein Vater war das Stadtoberhaupt Galofrius, ein Sohn von Mafoma oder nach anderer Überlieferung von Alcama, dem König von Marokko. Unter muslimischer Herrschaft war es zwar erlaubt, als Christ zu leben, aber Mission und Konversion zum Christentum waren verboten. Weil die Priester Nikolaus und Leonardus den Knaben Nikolaus dennoch bekehrt hatten, wurden alle zusammen getötet: dem Knaben wurde auf Befehl seines Vaters die Kehle durchgeschnitten, den beiden Priestern wurde die Haut abgezogen, dann wurden sie gesteinigt, schließlich alle drei verbrannt.

Die Verehrung für Nikolaus und seine Gefährten ist dank vorhandener Reliquien sehr alt, die Leidensgeschichte wurde aber erst im 14. Jahrhundert verfasst





USB-Stick Heiligenlexikon als USB-Stick oder als DVD

Unterstützung für das Ökumenische Heiligenlexikon


Seite zum Ausdruck optimiert

Empfehlung an Freunde senden

Artikel kommentieren / Fehler melden

Suchen bei amazon: Bücher über Nikolaus und Gefährten

Wikipedia: Artikel über Nikolaus und Gefährten

Fragen? - unsere FAQs antworten!

Im Heiligenlexikon suchen

Impressum - Datenschutzerklärung

Schauen Sie sich zufällige Biografien an:
Wilhelm Hengelbrock
Marina von Aguas Santas
Edith von Wilton
Unser Reise-Blog:
 
Reisen zu den Orten, an denen die
Heiligen lebten und verehrt werden.


      Zum Schutz Ihrer Daten: mit 2 Klicks empfehlen!

Autor: Joachim Schäfer - zuletzt aktualisiert am 19.08.2022

Quellen:
• Acta Sanctorum zum Tage
• https://es.wikipedia.org/wiki/Ledesma_(Salamanca)#Edad_Media - abgerufen am 19.08.2022

korrekt zitieren: Joachim Schäfer: Artikel
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet das Ökumenische Heiligenlexikon in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.info/1175439177 und http://d-nb.info/969828497 abrufbar.


Sie könnnen sich mit Klick auf den Button Benachrichtigungen abonnieren und erhalten dann eine Nachricht, wenn es Neuerungen im Heiligenlexikon gibt:






Sollte hier eine Anzeige erscheinen, deren Anliegen dem unseren entgegensteht, benachrichtigen Sie uns bitte unter Angabe der URL dieser Anzeige, damit diese Werbung nicht mehr erscheint.
Lesen Sie vorher bitte unsere Erläuterungen auf der Seite Warum Werbung und wie sie funktioniert.